Sie befinden sich hier

AktuellesAktuelle Projekte

Gemeinde Badbergen - Gestaltung der Hauptstraße

Jahrzehntelang führte die Bundesstraße B68 durch den Ortskern Badbergens. Im Dezember 2013 wurde die Umgehungsstraße, die u.a. mit Mitteln der Flurbereinigung ermöglicht wurde,  fertiggestellt und für den Verkehr frei gegeben und die Ortsdurchfahrt wesentlich vom Verkehr entlastet.

Im nächsten Schritt soll nun dort, wo lange Jahre mehr als 10.000 PKW und hunderte LKW täglich den Ort passierten und jedwedes Leben auf der Straße verhindert haben, ein attraktiver Ortskern wieder erstehen, der nicht nur den Gewerbetreibenden neue Anreize bietet ihre Geschäftstätigkeit auszuweiten.

Mit der ersten Maßnahme der Dorfentwicklung wird  nun ein Umfeld geschaffen, welches die Innenentwicklung des Ortes insgesamt fördert. Als Teil des Gesamtkonzeptes welches im Rahmen einer Dorferneuerungsplanung entwickelt wurde, wird die neu gestaltete Hauptstraße die siedlungsgeschichtliche Bedeutung des alten Ackerbürgerdorfes erlebbar machen und die kulturhistorische Bedeutung des Ortes Badbergen für das  Artland und  für den Tourismus im Hasetal erschließen. Insgesamt kommt der Umgestaltung der Straße daher sowohl im Hinblick auf die touristische Entwicklung des Ortes, als auch für die gesamte Region Artland eine besondere Bedeutung zu.

Dem entsprechend wird Klinker als traditionell in Badbergen verwendetes Material für die Befestigung der Gehwege und Plätze eingesetzt, das vorhandene Klinkerpflaster wird soweit als möglich wieder eingebaut, und die Traufkanten werden mit Lesestein betont. Auf die für Badbergen typischen Katzengänge – fußläufige schmale Wege, welche früher die rückwärtigen Wiesen- und Ackerflächen und heute  die rückwärtigen Grundstücke und Häuser fußläufig erschließen, wird durch beschriftete Sandsteinplatten im Gehweg hingewiesen. 

Gleichzeitig mit der Umgestaltung der Oberflächen ist der vorhandene Regenwasserkanal zu erneuern. Gleiches gilt für die Leitungen für Trinkwasser, Strom, Gas und Telekommunikation, da auch die Leitungen hierfür überaltert sind.

Die Baumaßnahme wird durch das Amt für Regionalentwicklung, Geschäftsstelle Osnabrück, gefördert und soll im Frühjahr 2018 fertig gestellt sein.

Entwurf Hauptstraße Badbergen
Pflasterdetail
Pflasterdetail
Zum Seitenanfang